Software-Lizenzmanagement – Schulungen für IT-Verantwortliche

Software Asset Management

Unternehmen, die ihre Software-Lizenzen nicht im Auge behalten, müssen mit hohen Mehrkosten rechnen. Im besten Fall, weil einfach zu viele Lizenzen im Umlauf sind, im schlimmsten Fall, weil versehentlich mit unlizenzierter Software gearbeitet wird und empfindliche Strafzahlungen drohen. Ein ordentlich aufgestelltes Software-Lizenzmanagement sorgt für Sicherheit sowie eine bessere Planbarkeit der Kosten. Zusammen mit der Comparex AG bietet die GFN AG kompakte Schulungen zum Thema Software-Lizenzmanagement an – und das bundesweit.


Lizenzmanagement-Schulungen der GFN – Ihre Vorteile:

Rechtssicherheit

Bleiben Sie auf der sicheren Seite und behalten Sie den Überblick über alle Lizenzen in Ihrem Unternehmen.

Keine überflüssigen Lizenzen

Sie kennen den Software-Bedarf in Ihrem Unternehmen, Lizenzen können bedarfsgerecht gekauft werden.

Sichere Verteilung von Software

Ordnungsgemäß lizenzierte Software kann ruhigen Gewissens über Ihre Netzwerke installliert werden.

Kooperation mit IT-Herstellern

Fürchten Sie kein Audit! Ihr Lizenzmanagement sorgt bei IT-Herstellern für Vertrauen.


Lizenzmanagement-Schulungen bei der GFN AG

Das Kursangebot für Software-Lizenzmanagement basiert auf einführenden Seminaren, in denen auch Nicht-ITler das nötige Fachwissen erwerben können. Als idealer Einstieg bietet sich hier die 3-tägige Schulung Lizenzmanager I ein. Als Teilnehmer erhalten Sie hier einen kompakten Überblick über Themen wie Lizenzverwaltung, Software Asset Management (SAM) und Compliance. Die praxiserfahrenen Trainer legen dabei den Schwerpunkt sowohl auf zentrale rechtliche Aspekte als auch auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen. Nachdem Sie diese Software-Lizenzmanagement-Schulung erfolgreich absolviert haben sind Sie in der Lage, Management und IT-Abteilungen gleichermaßen fachkundig zu beraten und Einsparpotenziale aufzuzeigen.

Auf Wunsch lässt sich das Wissen praxisorientiert im Workshop Lizenzmanager II vertiefen. Ferner können verschiedene Lizenzmanagement-Schulungen speziell für Microsoft-Produkte gebucht werden, außerdem steht mit Lizenzierung in virtualisierten Infrastrukturen ein Seminar auf dem Programm, das sich speziell mit Fragen der Software-Lizenzierung innerhalb der Cloud beschäftigt. Weitere Informationen zu den Kursen und Terminen finden Sie unter Lizenzmanagement- Schulungen im Online-Katalog der GFN AG.

Sind Sie auf Hersteller-Audits vorbereitet?

Große Softwareanbieter wie Microsoft oder SAP haben ein großes Interesse daran, den unlizenzierten Gebrauch ihrer Programme einzuschränken. Gerade die zunehmende Integration mobiler Endgeräte sowie die Verlagerung von Daten und Programmen in die Cloud sorgen hier für große Herausforderungen. Seit einigen Jahren sind viele Hersteller daher vermehrt dazu übergegangen, Unternehmen im Rahmen von Audits zu überprüfen. Diese erfolgen zumeist unangekündigt und bieten den Firmen wenig Vorlauf zur Vorbereitung.

Im Rahmen einer soliden Software-Lizenzverwaltung liegen alle Angaben zur verwendeten Software bereits vor, Sie können eine tagesaktuelle Lizenzbilanz per Knopfdruck zur Verfügung stellen. Das spart nicht nur Zeit und Nerven sondern schützt nachhaltig vor versehentlichen Lizenzverletzungen. Im Rahmen unserer Lizenzmanagement-Schulungen bereiten wir Sie ausgiebig auf die Audits der Hersteller vor. Zudem erfahren Sie, wie Sie freiwillige Audits durchführen, um „Überraschungsbesuchen“ vorzubeugen. Letzteres sorgt für zusätzliche Rechtssicherheit und vereinfacht darüber hinaus die Zusammenarbeit mit den großen Softwareherstellern.

Darum wird professionelles Lizenzmanagement immer wichtiger:

  • Zunehmend komplexere Lizenzmodelle seitens der Hersteller
  • Lizenzverletzungen werden immer häufiger automatisch ermittelt und geahndet
  • Immer mehr Endgeräte mit unterschiedlichsten Spezifikationen
  • Ganz neue Software-Formen entstehen, z.B. in der Cloud oder KI-basierte Systeme
  • Neue Arbeits- und Arbeitszeitmodelle erfordern flexible Zertifizierungen

Verantwortlichkeiten im Software Asset Management schaffen

Bereits heute wird jeder dritte Euro, den Unternehmen in ihre IT stecken, für Software ausgegeben. Angesichts immer komplexer werdender Infrastrukturen, der Digitalisierung von Arbeitsabläufen und immer stärker ausdifferenzierten Lizenzrechten kommt dem Software-Lizenzmanagement zukünftig eine strategische Rolle zu. Nur speziell ausgebildete Mitarbeiter sind in der Lage, hier den Überblick zu wahren und rechtlichen Fallstricken aus dem Weg zu gehen. Wussten Sie beispielsweise, dass einige Software-Unternehmen mittlerweile Lizenzen nicht mehr nach der Anzahl der Installationen sondern nach Anzahl der Prozessorkerne vergeben, auf denen die Software läuft? Irrtümer wie diese können Ihnen im Ernstfall teuer zu stehen kommen. Besser Sie sorgen schon heute vor.

Unternehmen müssen beim Software-Lizenzmanagement vor allem eines: Klare Verantwortlichkeiten schaffen und sowohl technisch als auch organisatorisch Abläufe etablieren, um die vorhandene Software regelmäßig zu inventarisieren und mit dem realen sowie dem künftigen Bedarf abzugleichen. In unseren Schulungen lernen Sie effektives, wirtschaftliches Software-Lizenzmanagement – von der ersten Bestandsaufnahme bis hin zur Etablierung fester Prozesse innerhalb Ihres Unternehmens.

Software-Lizenzmanagement – eine Schlüsselposition in der IT

Im Software Asset Management ausgebildeten Mitarbeitern kommt so eine zukunftsträchtige Schlüsselposition in Unternehmen zu, die neben der klassischen Lizenzverwaltung auch Fragen des Vertriebsmanagement, der Beschaffung und nicht zuletzt der Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter beinhaltet. Gerade die wachsende Vielfalt an Lizenzmodellen erfordern in Unternehmen einen Experten, der sich mit den Details auskennt. Themen wie die Diversifizierung von Endgeräten oder die Entstehung ganz neuer Formen von Software, z.B. in der Cloud, gehen mit ganz neuen Lizenzierungsverträgen einher. Aber auch neue Arbeitsmodelle, wie z.B. Job-Sharing oder die Nutzung privater Geräte im Homeoffice, stellen IT-Verantwortliche in Unternehmen vor wachsende Herausforderungen. Nur ein speziell geschulter Lizenzmanager kann hier die Übersicht bewahren und mögliche Abmahnung oder Fehlkalkulationen vermeiden.

GFN und Comparex – Ihre Partner im Lizenzmanagement

Comparex berät seit über 30 Jahren den Mittelstand und die öffentliche Verwaltung in allen Fragen rund um die Themen der Software-Lizenzierung. Die GFN ist seit den 1990ern auf Schulungen spezialisiert und ist heute das größte inhabergeführte IT-Weiterbildungsunternehmen in ganz Deutschland. Diese Kombination bietet Ihnen ein einmaliges Umfeld, um professionelle und praxisorientierte Lizenzmanagement-Schulungen zu besuchen.

www.comparex-group.com

Die GFN verfügt über bundesweit verteilte, moderne Trainingscenter, die sowohl mit dem öffentlichen Nahverkehr als auch mit dem Auto gut zu erreichen sind. Wir setzen bewusst auf interaktiven Präsenzunterricht statt auf programmiertes Scheitern durch E-Learning. Bei uns lernen Sie von Menschen mit Menschen – in kleinen Gruppen und mit jederzeit ansprechbaren Trainern. Gerne informieren wir Sie persönlich zu allen Fragen rund um das Thema Lizenzmanagement und Schulungen.

Gerne informieren wir Sie zu unserem Angebot sowie zu den Zusatzleistungen in einem persönlichen Gespräch – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite.

GFN – Einfach mehr Leistung


Haben Sie Fragen zu unserem Angebot?

Sie haben Fragen rund um Services und Leistungen der GFN AG oder wünschen ein Beratungsgespräch? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.