M20767: MOC 20767: Implementing a SQL Data Warehouse

*1  exkl. 19% MwSt. / *2  inkl. 19% MwSt.

Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Overview of Data Warehousing
  • Considerations for a Data Warehouse Solution
  • Considerations for data warehouse infrastructure.
  • Planning data warehouse hardware.
  • Designing dimension tables
  • Designing fact tables
  • Physical Design for a Data Warehouse
  • Introduction to Columnstore Indexes
  • Creating Columnstore Indexes
  • Working with Columnstore Indexes
  • Advantages of Azure SQL Data Warehouse
  • Implementing an Azure SQL Data Warehouse
  • Developing an Azure SQL Data Warehouse
  • Migrating to an Azure SQ Data Warehouse
  • Copying data with the Azure data factory
  • Introduction to ETL with SSIS
  • Exploring Source Data
  • Implementing Data Flow
  • Introduction to Control Flow
  • Creating Dynamic Packages
  • Using Containers
  • Managing consistency
  • Debugging an SSIS Package
  • Logging SSIS Package Events
  • Handling Errors in an SSIS Package
  • Introduction to Incremental ETL
  • Extracting Modified Data
  • Loading modified data
  • Temporal Tables
  • Introduction to Data Quality
  • Using Data Quality Services to Cleanse Data
  • Using Data Quality Services to Match Data
  • Introduction to Master Data Services
  • Implementing a Master Data Services Model
  • Hierarchies and collections
  • Creating a Master Data Hub
  • Using scripting in SSIS
  • Using custom components in SSIS
  • Overview of SSIS Deployment
  • Deploying SSIS Projects
  • Planning SSIS Package Execution
  • Introduction to Business Intelligence
  • An Introduction to Data Analysis
  • Introduction to reporting
  • Analyzing Data with Azure SQL Data Warehouse
  • Datenbank-Professionals, die eine Business Intelligence Developer Rolle erfüllen müssen.

Folgende Voraussetzungen werden vom Hersteller empfohlen:

  • Entwerfen einer normalisierten Datenbank
  • Erstellen von Tabellen und Beziehungen
  • Abfragen mit Transact-SQL
  • Einige Einblicke in grundlegende Programmierungskonstrukte (z.B. Schleifen, Verzweigungen).
  • Ein Bewusstsein für wichtige geschäftliche Prioritäten wie Umsatz, Rentabilität und Finanzbuchhaltung ist wünschenswert.
  • Dieser 4-tägige Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie benötigen, um eine Data-Warehouse Plattform zur Unterstützung einer BI-Lösung zu implementieren. Sie lernen, wie Sie eine Data Warehouse mit Microsoft® SQL Server® 2016 und Azure SQL Data Warehouse erstellen, wie Sie ETL mit SQL Server Integration Services implementieren und wie Sie Daten mit SQL Server Data Quality Services und SQL Server Master Data Services validieren und reinigen.


  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form garantiert höchsten Standard
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell mit der englischsprachigen Version in englischsprachiger Softwareumgebung
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Theoretische und praktische Module
  • Aktuelle Aktionen wie Preisnachlässe werden beim Ablegen der Prüfung berücksichtigt
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse