M10324: MOC 10324: Implementing and Managing Microsoft® Desktop Virtualization

Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Übersicht über die Virtualisierung
  • Übersicht über die Virtualisierungsverwaltung
  • Planen einer Anwendungs- und Desktopvirtualisierungsbereitstellung
  • Installieren von Windows Virtual PC
  • Konfigurieren von Windows Virtual PC
  • Installieren, Konfigurieren und Verwalten von Windows XP Mode
  • Erstellen und Bereitstellen eines benutzerdefinierten Abbilds von Windows XP Mode
  • Übersicht über MED-V
  • Implementieren von MED-V-Verwaltungsservern
  • Implementieren eines MED-V-Clients
  • Konfigurieren von MED-V-Abbildern
  • Bereitstellen von MED-V-Abbildern
  • Implementieren der MED-V-Arbeitsbereichrichtlinie
  • Arbeiten mit dem MED-V-Arbeitsbereich.
  • Berichterstellung und Behandlung von Problemen in MED-V
  • Einführung in die Anwendungsvirtualisierung
  • Planen der Anwendungsvirtualisierung
  • Bereitstellen von Anwendungsvirtualisierungsservern
  • Übersicht über den App-V-Client
  • Installieren und Konfigurieren des App-V-Clients
  • Verwalten der Clientkonfigurations-Features
  • Verwenden der Application Virtualization-Verwaltungskonsole
  • Veröffentlichen von Anwendungen in der App-V-Umgebung
  • Durchführen von erweiterten Verwaltungsaufgaben für die Anwendungsvirtualisierung
  • Übersicht über die Anwendungssequenzierung
  • Planen und Konfigurieren der Sequencerumgebung
  • Durchführen der Anwendungssequenzierung
  • Erweiterte Sequenzierungsszenarien
  • Übersicht über RDS
  • Veröffentlichen von RemoteApp-Programmen mithilfe von RDS
  • Zugreifen auf RemoteApp-Programme über Clients
  • Übersicht über den Benutzerstatus
  • Konfigurieren von servergespeicherten Profilen und der Orderumleitung
  • Übersicht über Windows Server 2008 R2 Hyper-V
  • Einführung in VDI
  • Konfigurieren von persönlichen und in einem Pool zusammengefassten virtuellen Desktops
  • Überblick über Desktopvirtualisierungstechnologien
  • Praxisbezogene Verwendungsszenarien
  • Microsoft Windows Server 2008-System- und -Desktopadministratoren, die Desktop- und Anwendungsvirtualisierungstechnologien innerhalb ihrer Netzwerke verwalten und implementieren.
  • Kursteilnehmer welche für die Implementierung der Desktop- und Anwendungsvirtualisierung ihrer Organisation verantwortlich sind oder von der Leitung Ihrer IT-Abteilung beauftragt wurden, die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung in der vorhandenen Umgebung zu recherchieren und/oder zu implementieren.
  • Die Kursteilnehmer müssen mindestens anderthalb Jahre Erfahrung als Server- oder Desktopadministrator für Microsoft Windows Server 2008 aufweisen. Vorkenntnisse von Virtualisierung werden für diesen Kurs nicht vorausgesetzt. Kenntnisse der Virtualisierungsbegriffe und Verwaltungstools werden jedoch dringend empfohlen.
  • Grundkenntnisse der Windows-Befehlszeile
  • Überwachungs- und Verwaltungsprogramme
  • Netzwerk
  • AD DS, einschließlich Gruppenrichtlinienbereitstellungen
  • Leistungsüberwachung
  • Problembehandlung
  • Sie erwerben das Wissen und die Fähigkeiten, um Desktopvirtualisierungslösungen zu implementieren und zu verwalten.
  • In diesem Kurs wird ein Überblick über die Virtualisierung und die verschiedenen Microsoft-Produkte gegeben, die Sie zum Implementieren und Bereitstellen einer Virtualisierungslösung verwenden können.In diesem Kurs wird die Konfiguration und Verwaltung einer MED-VBereitstellung erläutert. Anschließend werden die Schritte zur Bereitstellung einer App-V-Lösung beschrieben. Dazu werden App-V-Server und -Clients implementiert und Anwendungen sequenziert. Als Nächstes wird im Rahmen des Kurses auf die Konfiguration von Remotedesktopdiensten und RemoteApp-Programmen eingegangen. Abschließend werden im Kurs der Begriff der Benutzerstatusvirtualisierung und Verfahren zum Konfigurieren der virtuellen Desktopinfrastruktur (VDI) beschrieben.


  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form für einen hohen Qualitätsstandard.
  • Die Kurssprache ist Deutsch.
  • Präsenzunterricht mit theoretischen und praktischen Modulen, gehalten von praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern.
  • Lernen in einer entspannten Atmosphäre in modern ausgestatteten Schulungsräumen mit einem hohen Technik-Standard.
  • Umfangreiche Cateringleistungen mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen.
  • Dieses Seminar bereitet Sie auf das Examen 70-70-669: TS: Windows Server 2008 R2, Desktop Virtualization vor.
  • Auf Anfrage erhalten Sie dieses Training auch in englischer Kurssprache mit englischen Kursunterlagen und englischer Softwareumgebung.
  • Bei Ablegen der Prüfung werden aktuelle Aktionen berücksichtigt!

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse