M20694: MOC 20694: Virtualizing Enterprise Desktops and Apps

Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.


Dieser Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Überblick über Virtualisierungstechniken
  • Verwendungsszenarien für Virtualisierungen
  • Überlegungen zur Umsetzung von Virtualisierungen
  • Verständnis und Planung für die Benutzerstatus-Virtualisierung
  • Konfiguration servergespeicherter Benutzerprofile und Ordnerumleitung
  • Konfiguration der UE-V
  • Überblick über die Anwendungsvirtualisierung
  • Die App-V-Architektur
  • Planung einer App-V-Infrastruktur
  • Einsatz einer App-V Infrastruktur
  • Verwaltung und Steuerung der Anwendungsvirtualisierung
  • Veränderung von veröffentlichten Anwendungen und Konfigurationsupgrades
  • Das App-V-Berichtswesen
  • Überblick über den App-V-Client
  • Installation und Konfiguration des App-V-Clients
  • Steuerung der App-V-Client-Eigenschaften
  • Überblick über die Anwendungssequenzierung
  • Planung der Anwendungssequenzierung
  • Die Sequenzierung einer Anwendung
  • Erweiterte Anwendungssequenzierung
  • Überblick über Client-Hyper-V
  • Kreation virtueller Maschinen
  • Steuerung virtueller Festplatten
  • Steuerung von Checkpoints
  • Überblick über Ferncomputer-Dienste
  • Planung einer Infrastruktur für sitzungsbasierte Desktops
  • Bereitstellung sitzungsbasierter Desktops
  • RDS-Hochverfügbarkeit
  • Veröffentlichung und Konfiguartion eines Remote-App-Programms
  • Arbeiten mit Remote-App-Programmen
  • Überblick über virtuelle Maschinen: Personal- und Pooled-Desktops
  • Planung und Optimierung von Desktop-Templates
  • Planung der Speicherung für Personal- und Pooled-Desktops
  • Kapazitätsplanung für Pooled- und Personal-Desktops
  • Umsetzung von Pooled- und Personal-Desktops
  • Umsetzung einer Remote-Anwendung für Hyper-V
  • Ausweitung von VDI über das Unternehmen hinaus
  • Kontrolle des RD-Gateway-Zugangs
  • Überblick über die Überwachung von Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
  • Beobachtung der virtuellen Desktop-Infrastruktur

IT-Administratoren und mit der Umsetzung Betraute von großen und mittleren Unternehmen, die Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit der jüngsten Microsoft-Desktop und Microsoft Technologien für Anwendungsvirtualisierung erwerben möchten. Zudem lernen Sie virtuelle Infrastrukturlösungen zu planen, umzusetzen und zu verwalten, die auf diesen Technologien beruhen.

  • Systemadministratoren-Kenntnisse von Netzwerkgrundlagen, einschließlich Transmission Control Protocol /Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
  • Systemadministratoren-Kenntnisse von Active-Directory-Domänendiensten (AD DS) -Prinzipien und Grundwissen von AD-DS-Verwaltung
  • Systemadministratoren-Kenntnisse von Installation, Konfiguration und Störungsbeseitigung für Windows-basierte PCs
  • Systemadministratoren-Kenntnisse von Grundlagen vom Skripting und der Windows PowerShell-Syntax
  • Hilfreich ist ein Grundverständnis von Windows-Server-Rollen und -Diensten

Unser praxisorientiertes fünftägiges IT-Training ist drauf zugeschnitten, Ihnen die Breite von Microsofts virtueller Desktoptechnologie näherzubringen. Der Kurs wird die verschiedenen Technologien in Anwendungsfällen und optimalen Umsetzungen miteinander vergleichen und einander gegenüberstellen.

Das Training MOC 20694 erweitert Ihre Fähigkeiten der Anwendungsvirtualisierung (App-V) Service Pack 2 (SP2), der Nutzererfahrungs-Virtualisierung (UE-V) und der virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) als Teil von Windows Server 2012 R2.

Während des Seminars werden Sie erfahren, wie Sie die verschiedenen Windows-basierten Desktop-Virtualisierungslösungen verwalten, überwachen, supporten und Störungen beheben.



  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form garantiert höchsten Standard
  • Theoretische und praktische Module
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen.
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Aktuelle Aktionen wie Preisnachlässe werden beim Ablegen der Prüfung berücksichtigt
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell mit der englischsprachigen Version in englischsprachiger Softwareumgebung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse