DP-100: DP-100: Designing and Implementing a Data Science Solution on Azure

*1  exkl. 19% MwSt. / *2  inkl. 19% MwSt.
  • Der Student lernt den datenwissenschaftlichen Prozess und die Rolle des Datenwissenschaftlers kennen. Dies wird dann angewendet, um zu verstehen, wie Azure-Dienste den datenwissenschaftlichen Prozess unterstützen und erweitern können.
  • Lektionen
  • Den datenwissenschaftlichen Prozess einführen
  • Überblick über die Azure Data Science Optionen
  • Azure Notebooks einführen
  • Der Student wird lernen, wie man den Azure Machine Learning Service verwendet, um den datenwissenschaftlichen Prozess von Anfang bis Ende zu automatisieren.
  • Lektionen
  • Azure Machine Learning (AML) Service einführen
  • Registrierung und Bereitstellung von ML-Modellen mit AML-Service
  • In diesem Modul lernen die Studenten die maschinelle Lernpipeline kennen und wie AutoML und HyperDrive des Azure Machine Learning Service einige der mühsamen Teile davon automatisieren können.
  • Lektionen
  • Automatisieren Sie die Auswahl des Modells für das maschinelle Lernen.
  • Hyperparameter-Tuning mit HyperDrive automatisieren
  • In diesem Modul lernen die Teilnehmer, wie man maschinelle Lernmodelle im Azure Machine Learning Service automatisch verwaltet und überwacht.
  • Lektionen
  • Verwalten und Überwachen von Modellen des maschinellen Lernens

Dieser Kurs richtet sich an Datenwissenschaftler und Personen mit hoher Verantwortung für die Ausbildung und den Einsatz von Modellen des maschinellen Lernens.

  • Azure-Grundlagen
  • Verständnis für die Datenwissenschaft, einschließlich der Frage, wie man Daten vorbereitet, Modelle trainiert und konkurrierende Modelle bewertet, um das beste auszuwählen.
  • Wie man in der Programmiersprache Python programmiert und die Python-Bibliotheken verwendet: pandas, scikit-learn, matplotlib und seaborn.

Gewinnen Sie das notwendige Wissen darüber, wie Sie Azure-Dienste zur Entwicklung, Schulung und Bereitstellung von maschinellen Lernlösungen nutzen können. Der Kurs beginnt mit einem Überblick über Azure-Dienste, die die Datenwissenschaft unterstützen. Von dort aus konzentriert es sich auf die Nutzung von Azures führendem Data-Science-Service, dem Azure Machine Learning Service, zur Automatisierung der Data-Science-Pipeline. Dieser Kurs konzentriert sich auf Azure und lehrt den Studenten nicht, wie man Datenwissenschaft betreibt. Es wird angenommen, dass die Studenten das bereits wissen.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 09 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse