VMW084: VMware: Mirage [V5.0] and Horizon with View [V6.0]: Fast Track

*1  exkl. 19% MwSt. / *2  inkl. 19% MwSt.
  • Kurseinführung
  • Einführung in Mirage
  • Komponenten und Architektur
  • Installieren und Konfigurieren von Mirage
  • Mirage Sicherheit
  • Mirage Management Übersicht
  • Mirage Web Manage
  • Mirage Single Image Management
  • Windows 7 zu Windows 8.1 Migration
  • Endpoint Protection mit Mirage
  • Arbeiten mit dem Mirage File Portal
  • Einführung in Horizon und View
  • View Connection Server
  • View Desktops
  • Horizon Client Optionen
  • Erstellen und managen von Automated Pools
  • Erstellen und managen von Linked-Clone Desktop Pools
  • Erstellen und managen von RDS Desktop and Application Pools
  • Benutzen des View Administrators
  • Managen von View Security
  • View Persona Management
  • Command-Line Tools und Backup Optionen
  • View Performance and Skalierbarkeit
  • erfahrene Systemadministratoren und Systemintegratoren, die für die Bereitstellung von Mirage und Horizon mit View verantwortlich sind
  • Anzeigen des Status von virtuellen Maschinen, Datenspeichern und Netzwerken mit VMware vSphere® Client™
  • Kenntnisse über das Aufrufen des Gastbetriebssystems über die Konsole der virtuellen VMware vCenter Server™-Maschine
  • Navigation in Windows 7, Windows 8.1 und Windows Server 2008
  • Erfahrungen bei der Verwaltung von Microsoft Windows Active Directory
  • In wenigen Tagen führen wir Sie zur Zertifizierung. Die täglichen Kurszeiten sind von 09.00 - ca. 18.00 h, währen der gesamten Zeit werden Sie von unseren zertifizierten, praxiserfahrenen Trainern geschult und betreut. In unseren Authorized Test Centers haben Sie nach der Teilnahme am Powercamp die Möglichkeit, Ihre Zertifizierungsprüfungen ablegen (oder in einem VUE-Testcenter Ihrer Wahl)
  • Dieser mehrstündige praktische Kurs vermittelt Teilnehmern die nötigen Kenntnisse zur Bereitstellung eines Unified-Image-Managementsystems mit VMware Mirage™ sowie zur Installation, Konfiguration und Verwaltung der VMware Horizon™ View™-Komponente von VMware Horizon™. Die Teilnehmer erlernen das Konfigurieren von Sicherheit, das Managen von Bildern, das Durchführen einer Windows-Migration, das Einrichten von Endpoint-Schutz und das Ausführen verschiedener Managementfunktionen mit Mirage. Außerdem sammeln sie praktische Erfahrungen mit View-Konzepten über die Ausführung verschiedener praktischer Übungen, die VMware View® Manager™, VMware View® Composer™ und den View-Sicherheitsserver umfassen
  • Beschreiben der wichtigen Konzepte von Mirage
  • Erkennen, wie sich Mirage in die VMware-Endbenutzer-Vision einfügt
  • Ermitteln der wichtigsten Mirage-Nutzungsklassifizierungen
  • Definieren der Funktionen der einzelnen Mirage-Lösungskomponenten
  • Installieren, Konfigurieren und Aktualisieren von Mirage
  • Ermitteln der Aufgaben für SSL-Konfiguration in einem Mirage-System
  • Erklären der Managementfunktionen, die in der Mirage Management Console verfügbar sind
  • Bereitstellen von Mirage für Endpoints
  • Erläutern der Aufgaben zur Erfassung und Zuweisung von Basis- und Anwendungsebenen
  • Beschreiben der Methoden für Disaster Recovery mit Mirage
  • Erläutern der Planung und Durchführung einer Hardware-Massenmigration mit Mirage
  • Erkennen, wie das Dateiportal eingerichtet ist und verwendet wird
  • Ermitteln von View-Komponenten
  • Installieren und Konfigurieren des View Connection Server
  • Installieren und Konfigurieren von virtuellen Maschinen, die Desktops werden
  • Konfigurieren und Verwalten von VMware Horizon® Client™-Systemen
  • Konfigurieren und Verwalten von Pools aus bestehenden physischen Maschinen
  • Konfigurieren und Verwalten von automatisierten Pools aus vollständig virtuellen Maschinen
  • Konfigurieren und Verwalten von Pools aus Linked-Clone-Maschinen
  • Konfigurieren und Verwalten von RDS-Pools aus Desktops und Anwendungen
  • Verwenden von View Administrator zur Konfiguration der View-Umgebung
  • Konfigurieren von sicherem Zugriff auf View-Desktops
  • Beschreiben der Schritte zur Bereitstellung von View
  • Persona Management für die Verwaltung der Benutzerprofile
  • Verwalten von Performance und Skalierbarkeit einer View-Bereitstellung


  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Original-VMware-Training mit Original-VMware-Schulungsunterlagen garantiert höchsten Standard
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell mit englischsprachigen Kursunterlagen (E-Books) und englischsprachiger Softwareumgebung
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Theoretische und praktische Module

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse