DTL08: Lizenzmanager II

Sie sind an diesem Training interessiert?
Auf Anfrage realisieren wir gerne Ihren Wunschtermin.

Dieser Kurs beinhaltet folgende Themen:

Tag 1:

Anwendung der DIN ISO IEC 19770-1

Richtlinien, Prozesse und Verfahren

Prüfung bestehender Prozesse

Reifergradanalysen der bestehenden Prozesse

Dokumentation der SAM Prozesse

Auswertung der Reifegradanalyse

Prozessoptimierung in SAM

Tag 2:

  • Optimierung der Lizenzarchitektur
  • Lizenzmanager und Lizenzabwickler
  • Bewertung möglicher Auswirkungen

SAM und die Bereitstellung von Software

  • Fallstricke aus der Praxis
  • Umgang mit Unklarheiten

Das Audit

Unterstützungsleistungen

  • Verantwortliche Personen für den Einkauf von Software-Lizenzen bzw. Verantwortliche für Software Asset Management / Software-Lizenzmanagement
  • IT-Mitarbeiter
  • Gutes technisches Verständnis der gängigen IT Technologien und Begriffe.
  • Teilnahme am Lizenzmanager I und Bestehen der TÜV Prüfung hierzu ist Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs Lizenzmanager II und an der TÜV Zertifizierung. MLP ist ein komplettierender Kurs parallel zu diesem Seminar, daher werden diese Vorkenntnisse empfohlen.
  • Während bei der Ausbildung zum Lizenzmanager I die Grundlagen eines Lizenzmanagements und die Lizenzbilanz im Fokus stehen, geht der Lizenzmanager II noch einen Schritt weiter: Der Etablierung eines nachhaltigen Software Asset Managements.
  • Praktische Anwendungen des im Lizenzmanager I Gelernten.
  • Analyse der eigenen Unternehmensprozesse (SAM)mit Hilfe der DIN/ISO 19770-1.
  • Übungen zu typischen Aufgaben eines Lizenzmanagers in Verbindung mit sich dynamischen verändernden Lizenzregeln verschiedenster Hersteller.

Anhand vieler herstellerübergreifender Beispiele aus der Praxis werden die gewonnen Erkenntnisse vertieft. Unter anderem stehen im Fokus Themen wie Planung einer IT Landschaft auch in Hinblick auf dieLizenzierung und die Herausforderung eines Lizenzaudits. Lizenzmanagement wird hier als dynamischer und nachhaltiger Prozess verstanden.Das Training hat im Gegensatz zum Lizenzmanager I eher den Charakter eines Workshops.



  • Diese Schulung führen wir mit unserem Partner COMPAREX AG durch.
  • Im Anschluss an diesen Lehrgang kann direkt die entsprechende TÜV Zertifizierung abgelegt werden.
  • Im Kurspreis enthalten ist die Pausenversorgung: Getränke, Gebäck und ein Mittagessen sowie die Schulungsunterlagen.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse