M20488: MOC 20488: Developing Microsoft SharePoint Server 2013 Core Solutions

*1  exkl. 19% MwSt. / *2  inkl. 19% MwSt.

Der Kurs MoD 20488 behandelt die folgenden Themen:

  • Einführung in die SharePoint-Entwicklerlandschaft
  • Auswahl von Ansätzen für die SharePoint 2013-Entwicklung
  • Verständnis der SharePoint-2013-Bereitstellung und Ausführungsmodelle
  • Verständnis der SharePoint 2013-Objekthierarchie
  • Arbeiten mit Websites
  • Arbeiten mit Ausführungskontexten
  • Abfragen und Abrufen von Daten
  • Arbeiten mit umfangreichen Listen
  • Konfigurieren von Features und Lösungen
  • Entwicklung von Webparts
  • Verwendung von Ereignisempfängern
  • Timer Jobs
  • Speicherung von Konfigurationsdaten
  • Identitätsmanagement von SharePoint 2013
  • Verwalten von Berechtigungen in SharePoint-2013
  • Konfiguration der formularbasierten Authentifizierung
  • Benutzerdefinierte Anpassung der Authentifizierung
  • Übersicht der Apps für SharePoint
  • Entwicklung von Apps für SharePoint
  • Clientseitige Objektmodelle für verwalteten Code
  • Clientseitige Objektmodelle für JavaScript (CSOM)
  • Verwenden die REST-API mit JavaScript
  • Übersicht über die Remote gehosteten Anwendungen
  • Konfigurieren der Remote gehosteten Anwendungen
  • Entwicklung von Remote gehosteten Apps
  • Verständnis der Anwendungsmanagement-Architektur
  • Verständnis der Anwendungspakete
  • Veröffentlichung der Anwendungen
  • Installation, Aktualisierung und Deinstallation von Anwendungen
  • Verständnis der Workflows in SharePoint 2013
  • Workflowerstellung mit Visio 2013 und SharePoint Designer 2013
  • Entwicklung von Workflows in Visual Studio 2012
  • Verwalten der Systematik in SharePoint 2013
  • Arbeiten mit Inhaltstypen
  • Arbeiten mit erweiterten Funktionen von Inhaltstypen
  • Benutzerdefinierte Listen erstellen
  • Definition von benutzerdefinierten Seiten
  • Verwaltung von SharePoint 2013-Webseiten
  • Arbeiten mit benutzerdefinierten Aktionen
  • Verwendung clientseitiger Komponenten der Benutzeroberfläche
  • Anpassung der Benutzeroberfläche der SharePoint-Liste
  • Erstellung und Anwendung von Designs
  • Branding und Design der Veröffentlichungsseiten
  • Anpassung der Inhalte an Plattformen und Geräte
  • Konfigurierung und Anpassung der Navigation
  • Professionelle Entwickler, die Lösungen für SharePoint-Produkte und-Technologien in einem mittleren bis großen, teambasierten Entwicklungsumfeld erarbeiten. Eine gewisse Vertrautheit mit der Entwicklung von SharePoint-Lösungen ist wünschenswert. Interessenten müssen jedoch nicht zwingend Erfahrungen mit den neuen Funktionen von SharePoint Server 2013 haben.
  • Idealerweise sind Sie technischer Leiter mit etwa vier Jahren Berufserfahrung in den Bereichen Web-Entwicklung und SharePoint sowie verantwortlich für die Gestaltung von benutzerdefinierten Codes für Projekte, die für SharePoint-Umgebungen bereitgestellt werden oder mit SharePoint-Umgebungen interagieren.
  • Kenntnisse in der Verwendung von Visual Studio 2010 oder Visual Studio 2012, um Lösungen zu entwickeln
  • Grundlegende Kenntnisse der Entwicklung von SharePoint 2013-Lösungen oder einer früheren Version
  • Praktische Kenntnisse von Visual C# und von Microsoft .NET Framework 4.5
  • Grundlegendes Verständnis von ASP.NET und serverseitigen Web-Entwicklungstechnologien
  • Grundlegendes Verständnis von AJAX und asynchroner Programmiertechniken
  • Grundkenntnisse clientseitiger Webtechnologien, inklusive HTML, CSS und JavaScript
  • Kenntnisse der Authentifizierung und Autorisierung, einschließlich der anspruchsbasierten Authentifizierung

Systemanforderungen für MOC On Demand

Für MOD benötigen Sie lediglich einen PC mit mindestens Windows 7, eine Breitbandverbindung (ab 256 kbps) und einen aktuellen Browser. Wir empfehlen den Internetexplorer ab Version 11, alternativ müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Rechner eine Active-X-Steuerung installiert ist. Sollten Sie innerhalb eines Firmen-Netzwerks auf die MOD-Inhalte zugreifen wollen, kann es eventuell zu Konflikten mit der Unternehmens-Firewall kommen. Bitte sprechen Sie sich hier mit Ihrem lokalen IT-Support ab.

Bitte beachten: Sie können MOD-Training auch auf ihrem iPad® Retina 4th Generation absolvieren, lediglich die praktischen Übungen sind nicht optimiert für Tablets.

SharePoint-Entwickler sind gefragte IT-Fachkräfte mit hervorragenden Karriereaussichten. Das fünftägige Seminar MOC 20488: Developing Microsoft SharePoint Server 2013 Core Solutions macht Sie fit in der Arbeit als Entwickler für SharePoint 2013-Server. Beachten Sie, dass der Kurs Bestandteil der MCSD-Zertifizierung SharePoint Applications ist und auf anderen Kursen aufbaut.

  • Unsere fünftägige IT-Schulung vermittelt Ihnen Kernkompetenzen zu fast allen Microsoft SharePoint Server 2013-Entwicklungstätigkeiten.
  • Arbeiten mit den serverseitigen und clientseitigen Objektmodellen
  • Entwicklung und Bereitstellung von Funktionen, Lösungen und Anwendungen
  • Verwaltung von Identitäten und Berechtigungen
  • Abfragen und Aktualisieren von Listendaten
  • Verwalten der Systematik
  • Mithilfe von Workflows Geschäftsprozessen verwalten
  • Anpassen der Benutzeroberflächen

Dieses Seminar bereitet Sie auf das Examen 70-488: Developing Microsoft SharePoint Server 2013 Core Solutions vor, das Sie auf Wunsch erwerben können. Die Prüfung ist Bestandteil der Zertifizierung zum MCSD: SharePoint Applications.

Zusammen mit den Kursen MOC 20480, MOC 20486 und MOC 20489 bereiten Sie diese auf das Zertifikat MCSD: SharePoint Applications vor. In unserem Zertifizierungspaket sind die Prüfungen bereits inbegriffen.

MOC On-Demand - so geht's

Mit MOC On-Demand (MOD) können Sie komplexe MOC-Schulungen ganz flexibel von Zuhause aus lernen. Als Teilnehmer erhalten Sie einen exklusiven Zugriff zu einer von Microsoft entwickelten Lernplattform,auf der Ihnen Inhalte wie z.B. Videos und Tutorials sowie eine Live Lab-Umgebung für Übungsaufgaben zur Verfügung gestellt werden.

Als Microsoft Gold Learning Partner arbeitet die GFN AG eng mit Microsoft zusammen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen attraktive Zusatzleistungen an, die das MOD-Angebot sinnvoll abrunden. Beispielsweise stellen wir Ihnen digitale Schulungsunterlagen bereit oder bieten Ihnen eine individuelle Prüfungsvorbereitung in einem unserer modern eingerichteten Trainingscenter an. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zum Schulungskonzept finden Sie auf unserer MoC On Demand-Infoseite.



  • Original-Microsoft-Training
  • Kurssprache ist Englisch
  • Theoretische und praktische Module. Videos und Erfolgskontrolle nach den einzelnen Modulen.
  • Aktuelle Aktionen wie Preisnachlässe werden beim Ablegen der Prüfung berücksichtigt.

Systemanforderungen für MOC On Demand

Bitte beachten: Zur Zeit können Sie MOC On Demand Training auch auf ihrem iPad® Retina 4th Generation absolvieren, lediglich die praktischen Übungen sind nicht optimiert für Tablets.

Empfohlene System Anforderungen

  • Windows 10
  • aktuelle Version von Internet Explorer, Microsoft Edge, Google Chrome™ oder Firefox®
  • Breitband Internet Verbindung (Netzwerkbandbreite mindestens 256kbps pro User)
  • externer Zugriff auf das Internet
  • Entweder muss Active X control installiert sein (benötigt lokale Administrator Berechtigung), oder IE 11 oder spätere Version
  • Für einige corporate Firewalls kann ein Proxy Client(z.Bsp. TMG Client) notwendig sein
  • 1280 x 1024 oder höher

Minimale System Anforderungen

  • Windows 7 oder spätere Version
  • Internet Explorer 9 oder spätere Version
  • Google Chrome™ 25.0.1364.172
  • Firefox® 19.0.1 oder spätere Version
  • Breitband Internet Verbindung (Netzwerkbandbreite mindestens 256kbps pro User)
  • externer Zugriff auf das Internet
  • Entweder muss Active X control installiert sein (benötigt lokale Administrator Berechtigung), oder IE 11 oder spätere Version
  • Für einige Corporate Firewalls kann ein Proxy Client (zB. TMG Client) notwendig sein

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse