M55009: MOC 55009: System Center 2012 Service Manager

*1  exkl. 19% MwSt. / *2  inkl. 19% MwSt.

Der Kurs MOC 55009 behandelt die folgenden Themen:

  • Historie und Entwicklung von System Center 2012
  • System Center 2012 Product Suite
  • System Center 2012 Lizenzierung
  • System Center 2012 Service Manager
  • Einführung in ITIL in MOF
  • Definition der Rolle des Service Desks
  • ITIL und MOF im Service Manager 2012
  • Die Service Manager 2012 Architektur
  • Entwurf des Service Manager 2012
  • Analyse der Bereitstellungsszenarien
  • Vorbereitung auf die Bereistellung
  • Installation des Service Manager Management Servers
  • Installation des Service Manager Data Warehouse Management Server
  • Navigieren der Service Manager Konsole
  • Arbeiten mit Management Packs
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle
  • Die Sicherheit im Service Manager 2012
  • Konfiguration der Benutzerrollen in Service Manager 2012
  • Die Configuration Management Database
  • Die Rolle von Konnektoren
  • Konnektoren installieren und konfigurieren
  • Datenimport mit CSV-Dateien
  • Einführung
  • Konfiguration
  • Anpassen von Listen
  • Anpassen von Views
  • Erstellen von Anfragen
  • Erstellen von Anfrage-Vorlagen
  • Arbeiten mit Templates
  • Event Workflows
  • Einführung in Change Management und Activity Management
  • Implementierung des Change Management Prozesses
  • Aktivitäten im Service Manager 2012
  • Anpassen von Change Management Lists
  • Anpassen von Change Management Views
  • Erstellen von Change Requests und Activities
  • Erstellen von Change Request Vorlagen
  • Erstellen von Change und Activity Management Workflows
  • Einführung
  • Anpassung von Release Management Lists
  • Anpassung von Release Management Views
  • Erstellen von Release Records
  • Erstellen von Release Record Vorlagen
  • Erstellen von Release Management Event Workflows
  • Einführung
  • Erstellen neuer Kalendereinträge
  • Erstellen neuer Metriken
  • Erstellen eines Service Level Objectives
  • Benachrichtigungen konfigurieren
  • Einführung in das Self-Service Portal
  • Einführung in den Service-Katalog
  • Anpassen des Self-Service Portals
  • Einführung in Data Warehouse
  • Data Warehouse Workspaces
  • Definieren der Data Warehouse Aufgaben
  • Verschiedene Data Warehouse Reports
  • Konfigurieren der Datenspeicherungs-Einstellungen
  • Arbeiten mit Windows PowerShell cmdlets
  • Einführung in Orchestrator 2012
  • Orchestrator 2012 Interfaces
  • Erstellen von Runbooks
  • Arbeiten mit Integration Packs
  • Integration von Orchestrator 2012 mit Service Manager 2012
  • Einführung in System Center 2012 Service Pack 1
  • Bereitstellen des Service Pack 1
  • Service Pack 1 and Service Manager 2012
  • Integration von Service Manager 2012 mit Orchestrator 2012 und Operations Manager 2012.
  • Konfiguration des Operations Managers 2012 mit Service Manager 2012
  • Orchestrator 2012 Runbook zum überwachen des Service Manager 2012.
  • Pre-built Orchestrator 2012 runbooks.
  • IT-Professionals und Business Analysten, die für die Implementierung eines Service Desks verantwortlich sind.
  • Gute Kenntnisse mit Windows Server 2008 R2
  • Gute Kenntnisse mit Active Directory Domain Services (AD DS).
  • Erfahrung mit PowerShell and SQL Server Reporting Services.
  • Erste Erfahrungen mit dem Service Manager (hilfreich, aber keine Voraussetzung)
  • Erste Erfahrungen in der Administration von anderen System Center 2012 Produkten (hilfreich, aber keine Voraussetzung)
  • Erste Erfahrungen mit Information Technology Infrastructure Library (ITIL) oder dem Microsoft Operations Framework (MOF) (hilfreich, aber keine Voraussetzung)

Werden Sie zur gefragten IT-Fachkraft mit der Weiterbildung MOC 55009: System Center 2012 Service Manager. Das fünftägige Training vermittelt Ihnen alle nötigen Fähigkeiten, um den Service Manager 2012 so zu installieren und individuell anzupassen, dass der Service Desk damit reibungslos arbeiten kann.

In unserem fünftägigen IT-Training erwerben Teilnehmer die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Design, Bereitstellung und Verwaltung von Service Manager 2012 zu bewerkstelligen. Sie lernen das Produktportfolio von System Center 2012 kennen, und können nach Abschluss des Lehrgangs Service Manager 2012 innerhalb der System Center Suite bereitstellen. Außerdem können Sie die Benutzeroberfläche anpassen und Antworten auf Serviceanfragen automatisieren. Best Practices für den Einsatz von Service Manager 2012 sowie zahlreiche Übungen vertiefen das Erlernte und helfen Ihnen dabei, System Center Service Manager 2012 nutzbringend anwenden zu können.

  • Darlegen der Rolle von Service Manager 2012 und der kompletten System Center Suite
  • Beschreibung der Grundlagen von ITIL und MOF, insofern sich diese auf Service Manager 2012 beziehen
  • Erörterung der Gesamtarchitektur und der Entwurfsüberlegungen für Service Manager 2012
  • Installation und Konfiguration von Service Manager 2012
  • Import und Konfiguration von Management Packs
  • Bestückung der Configuration Management Database (CMDB) von Service Manager 2012
  • Erstellen des rollenbasierten Sicherheitsmanagements
  • Erweiterung der Funktionalität von Service Manager 2012 mittels Konnektoren
  • Nutzung von Listen, Warteschlangen und Vorlagen
  • Implementierung von Störungs-, Veränderungs-, Release- und Service-Level-Management
  • Kreieren von Arbeitsabläufen für ein automatisiertes Störungsmanagement
  • Konfiguration der Umgebung von Service Manager 2012
  • Anpassung des Self-Service-Portals
  • Implementierung einer Runbook-Automation mit Orchestrator 2012
  • Auflistung von System Center 2012 Service Pack 1-Updates.
  • Integration des Service Managers 2012 in die System Center 2012 Suite


  • Interaktiven Präsenzunterricht mit praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern
  • Lernen an Einzelarbeitsplätzen in modernen Schulungsräumen mit hohem Technikstandard
  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen in digitaler Form garantiert höchsten Standard
  • Kurssprache ist Deutsch, wir schulen aktuell mit englischsprachigen Kursunterlagen und englischsprachiger Softwareumgebung
  • Seminar in englischer Kurssprache auf Anfrage
  • Umfangreiches Catering mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen
  • Theoretische und praktische Module
  • Aktuelle Aktionen wie Preisnachlässe werden beim Ablegen der Prüfung berücksichtigt

Auf Wunsch bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Trainings an – Ort, Zeit und Themenauswahl können Sie selbst bestimmen. Sprechen Sie uns einfach auf unsere individuellen Trainings an, wir beraten Sie gerne.

Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse