MCSECPI11: MCSE Cloud Platform & Infrastructure (based on MCSA Linux on Azure + 70-532)

Dieses Kurspaket behandelt die folgenden Themen:

  • Introduction to Azure
  • Implementing and managing Azure networking
  • Implementing virtual machines
  • Managing virtual machines
  • Implementing Azure App services
  • Planning and implementing storage, backup, and recovery services
  • Planning and implementing Azure SQL Database
  • Implementing PaaS cloud services
  • Implementing Azure Active Directory
  • Managing Active Directory in a hybrid environment
  • Implementing Azure-based management and automation
  • System Startup and Shutdown
  • Linux Filetree System Layout
  • Kernel Services and Configuration
  • Partitioning and Formatting Disks
  • Linux Filesystems
  • RAID and LVM
  • Processes
  • Package Management Systems
  • Package Installers
  • User and Group Account Management
  • Backup and Recovery Methods
  • Networking
  • Firewalls
  • Local System Security
  • Basic Troubleshoot and System Rescue
  • Overview of the Microsoft Azure Platform
  • Building Application Infrastructure in Azure
  • Hosting Web Applications on the Azure Platform
  • Storing SQL Data in Azure
  • Designing Cloud Applications for Resiliency
  • Storing Tabular Data in Azure
  • Storing and Consuming Files from Azure Storage
  • Designing a Communication Strategy by Using Queues and Service Bus
  • Automating Integration with Azure Resources
  • Securing Azure Web Applications
  • Neu bei der technischen Zertifizierung oder Notwendigkeit, grundlegende Kenntnisse in neuer Technologie zu erhalten.
  • IT-Profis mit einer MCSA-Zertifizierung, um ihre Fachkompetenz zu erweitern.
  • Einführende Kenntnisse in der Technologie durch vorhandene Fähigkeiten oder eine Microsoft Technical Associate (MTA) Zertifizierung.
  • Kenntnisse der Technik durch eine MCSA-Zertifizierung.

Microsoft Certified Solutions Expert ist eine Zertifizierung für IT-Fachleute, die ihre Fähigkeit, innovative Lösungen über mehrere Technologien sowohl vor Ort als auch in der Cloud zu entwickeln, nachweisen wollen. Diese Zertifizierung bestätigt, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um ein hocheffizientes und modernes Rechenzentrum mit Know-how in Cloud-Technologien, Identity Management, Systemmanagement, Virtualisierung, Storage und Networking zu betreiben.

  • Exam 70-533: Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions
  • Exam LFCS: Linux Foundation Certified System Administrator
  • Exam 70-532: Developing Microsoft Azure Solutions


  • Original-Microsoft-Training mit Original-Microsoft-Schulungsunterlagen für einen hohen Qualitätsstandard.
  • Die Kurssprache ist Deutsch. Aktuell schulen wir mit den englischen Versionen und englischer Softwareumgebung.
  • Präsenzunterricht mit theoretischen und praktischen Modulen, gehalten von praxiserfahrenen und zertifizierten Trainern.
  • Lernen in einer entspannten Atmosphäre in modern ausgestatteten Schulungsräumen mit einem hohen Technik-Standard.
  • Umfangreiche Cateringleistungen mit Frühstück, einem warmen Mittagessen, diversen Kaltgetränken, mehreren Tee- und Kaffeesorten, Obst und kleinen Snacks für die Pausen.
  • Das Paket beinhaltet einen 3-monatigen CertBase-Account zur effektiven Vorbereitung auf die Examen.
  • In unseren "Pearson VUE Test Centern" können Sie Ihre Zertifizierungsprüfungen ablegen.
Unsere Standorte
  • Adresse:
    Kurfürsten-Anlage 64-68
    69115 Heidelberg
  • Telefon:
    06221 8322-0
  • E-Mail:

GFN Geschäftszeiten
  • Montag - Freitag: 9 Uhr bis 18 Uhr

Kontaktformular


Jetzt neu bei der GFN AG
Beliebte Kurse